Allmash VoMiGo LAF gekörnt 25 kg

16,75 €
0,67 € / 1kg

deuka Allmash VoMiGo LAF gekörnt ist ein Alleinfutter für Legehennen. Es reduziert die rote Vogelmilbe. Abgestimmt auf die Nährstoffansprüche von Legegeflügel enthält es zusätzlich einen Aromastoff aus verschiedenen Pflanzenextrakten. Diese bewirken nach Aufnahme, dass der für die rote Vogelmilbe anlockende Geruch des Geflügels verändert wird.

Eigenschaften:

  • pelletiert
  • reduziert den Befall der roten Vogelmilbe

deuka Allmash VoMiGo LAF gekörnt ist besonders geeignet:

  • für Legehennen
  • um rote Vogelbilben vorzubeugen.
Anzahl

 

Sichere Bezahlung über PayPal möglich

 

Schnelle Lieferung

 

14 Tage Rückgaberecht

Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Sonnenblumenextr.schrotfutter / Weizengrießkleie / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps, Mais) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid

Inhaltsstoffe (/kg):

Analytische Bestandteile, 16,5 % Rohprotein / 3,4 % Rohfett / 4,2 % Rohfaser / 11,4 % Rohasche / 3,6 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,16 % Natrium / 0,7 % Lysin /, 0,37 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,0 MJ ME/kg, Zusatzstoffe je kg, Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe, 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2500 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 20 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-, Tocopherylacetat, 25 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,6 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-, Sulfat, Pentahydrat / 80 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 60 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,2 mg Selen (E 8) aus, Natriumselenit, 0,06 % Hydroxy-Analog von Methionin (3c 307), Zootechnische Zusatzstoffe, 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 1500 VU Endo-1,3(4)-beta-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a1604i) / 1100 VU Endo-1,4-beta-Xylanase, EC 3.2.1.8 (4a1604i), Sensorische Zusatzstoffe, 6,3 mg Canthaxanthin (2a161g) / 3,4 mg Lutein (E161b), 60 mg Aroma und appetitanregende Stoffe,, Hinweise, *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt, Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf, Salmonellen untersucht., Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"!, 26.4 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat)

Als Alleinfutter ad lib. 2 Wochen vor Beginn der Legereife und während der Legeperiode füttern.
Achtung: Futter enthält Aromastoff als Schutz vor der roten Vogelmilbe.

9999 Artikel

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen